Fiorino Furgone


Modellübersicht

    Ladekapazität

    Außen kompakt, innen geräumig

    Die Grundwerte: Platz und Vielseitigkeit.

    Bis zu 2,8m³ Laderaumvolumen
    Die Außenabmessungen: Wendig und Handlich.
    • Der neue Fiorino ist 3,864 m lang und 1,716 m breit
    Der Laderaum: Überraschend Geräumig.
    • Länge: 1,52 m – bis zu 2,49 m mit eingeklapptem Beifahrersitz
    • Höhe: 1,05 m und Breite 1,47 m, mit 1,04 m Breite zwischen den Radkästen
    • Laderaumvolumen: zwischen 2,5 und 2,8 m³ mit eingeklapptem Beifahrersitz
    • Der Beifahrersitz kann umgeklappt und versenkt werden
    • Einmal umgeklappt wird er zur praktischen Ablagefläche
    • Er kann auch auf Bodenniveau abgesenkt werden, wodurch ein ebener Laderaumboden entsteht

    Der Zugang: Einfach

    Einfaches Be- und Entladen
    Der Zugang zum Laderaum ist einfach und komfortabel:
    • Der Heckzugang erfolgt über zwei Flügeltüren (40:60) mit einem Öffnungswinkel von bis zu 180°: So entsteht eine maximale Breite von 1.140mm und eine maximale Höhe von bis zu 1.060 mm
    • Die breite seitliche Schiebetür sorgt für optimale Zugänglichkeit mit einer maximalen Breite von 644 mm und einer Höhe von 1.041 mm, serienmäßig je nach Version. Die Ladekante befindet sich nur 53 cm über der Straße und erleichtert so das Be- und Entladen.
    Auf Wunsch mit zwei Schiebetüren erhältlich. In der SX Version serienmäßig mit einer Schiebetür auf der Beifahrerseite. ​​
    Technische Daten

      Galerie